MSC Comet Durmersheim – MSC Puma Kuppenheim   3 : 5

Erstes Tor von Gennadii Mitc für den MSC Comet Durmersheim

Die Vorgabe vor dem Pokal-Rückspiel im Oberwald-Stadion war ein Sieg, schließlich mussten unsere Spieler im Vorspiel eine unglückliche Niederlage hinnehmen.

Die 300 Zuschauer sahen im 1. Viertel ein rasantes Spiel mit leichtem Chancenplus für den Gast aus Kuppenheim.

Unser Michael Jockers ließ mit seinem Treffer im 2.Viertel Hoffnung aufkommen, welche durch einen Doppelschlag der Gebrüder Schmitt postwendend zunichte gemacht wurde. Nach der Halbzeit konnten die Gäste sogar auf 1:3 erhöhen. Doch dann kam die Stunde unseres Neuzugangs aus Russland. Mit einem tollen Solo verkürzte unser russischer Nationalspieler Gennadii Mitc auf 2:3.

In Unterzahl mussten wir leider einen weiteren Treffer hinnehmen. Das Tor des Tages erzielte anschließend unsere Nummer 7 Jonas Burger, welches am Ende nicht reichen sollte. Die Mannschaft aus Kuppenheim präsentierte sich an diesem Tage einfach etwas stärker und markierte mit dem 3:5 den Endstand der spannenden Partie.

Ein Wermutstropfen für die Gäste war die rote Karte gegen Max Schmitt am Ende des Spiels aufgrund einer Tätlichkeit gegen unseren Youngster Kevin Tritsch. Dennoch kann die Mannschaft um Kapitän Norman Brunner stolz auf die gezeigte Leistung gegen den amtierenden Deutschen Meister sein, schlussendlich waren es 2 Spiele auf Augenhöhe, was auch der Gästetrainer Holger Witzenbacher nach dem Spiel bestätigte.

 

Die Spielstände nach den jeweiligen Vierteln waren:

1.Viertel 0:0

2.Viertel 1:2

3.Viertel 3:4

4.Viertel 3:5

 

Zeitstrafen/Karten:

MSC Comet Durmersheim: 2 grüne Karten, 1 gelb / rote Karte

MSC Puma Kuppenheim:    2 grüne Karten, 1 rote Karte

 

Torschützen MSC Comet Durmersheim:

Michael Jockers: 1 Tor

Gennadii Mitc:     1 Tor

Jonas Burger:      1 Tor

 

Torschützen MSC Puma Kuppenheim:

Max Schmitt:        3 Tore

Benjamin Walz:    1 Tor

Jannis Schmitt:    1 Tor

 

Mannschaft:

Tor: Timo Brunner (T)

Feldspieler: Norman Brunner (C), Gennadii Mitc, Jonas Burger, Michael Jockers, Kevin Tritsch, Marcel Weiler

Trainer:                   Kevin Maier

Mannschaftsleiter:  Kevin Maier

Mechaniker:            Matthias Weiß, Gero Pelic

 

Liebe Fans, Partner und Gönner, wir bedanken uns sehr herzlich bei Euch für die grandiose Unterstützung letzten Sonntag im heimischen Stadion.

Eure Manpower haben wir deutlich gespürt!

 

Das 1. Ligaspiel der Saison 2018 findet am 06.04.2018 auf dem Gelände des Nachbarn MSC Taifun Mörsch statt. Anpfiff für diese spannende Partie ist 19:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Eure tatkräftige Unterstützung und wünschen bis dahin eine tolle Zeit und vor allem Gesundheit.

Kategorien: Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.